Artikel » Artikel » Inserts Artikel-Infos
   

Artikel Inserts
04.01.2009 von Admin

Insertkarten sind an sich Sinderkarten zu den Basiskartensätzen die meist nur Star, Unlisted Star-, Rookie- oder Prospect-Karten enthalten. Sie unterscheiden sich im Aussehen von den Basiskartensätzen. Inserts unterteilt man in "Regular Inserts" und "Parallel Inserts":

Das Aussehen von Regular Inserts unterscheidet sich deutlich vom Aussehen der Basiskarten.

Parallel Inserts sind jedoch fast identisch mit den Basiskartensätzen wobei die Unterschiede nur in der Seltenheit und geringen Differenzen (Bsp.: Goldaufdruck wie bei Ultra Gold Medallion oder Topps Gold) zur Basisserie liegen.

Beide Arten werden in geringerer Stückzahl und besserer Qualität gedruckt und sind den Kartenpäckchen in einer bestimmten Zuordnung beigelegt. Diese Zuordnung wird in Inserts pro Päckchen (Random = Verteilung oder auch Pull genannt) angegeben. 1:6 bedeutet hierbei z.B., dass durchschnittlich in jedem 6 Päckchen (Booster) eine Karte dieser Insertserie zu finden ist!

Die Verteilung je Insertserie (Random) ist meist auf den Boxen oder Packs erläutert.

Inserts/Parallels sind fast immer wertvoller und teilweise in ihrer Ausführung wesentlich aufwendiger gestaltet (Goldaufdruck, 3-D, Hologrammtechnik, Mehrfachgeschichtet, Metallkarten etc.), weswegen sie sich bei Sammlern hoher Beliebtheit erfreuen!


Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Artikel empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
 
Seitenanfang nach oben